Laser für Lasertherapie

Sonstige Leistungen

Low-Level-Lasertherapie

Laser für Lasertherapie

Die Low-Level-Lasertherapie ist eine Regulationstherapie, die absolut nebenwirkungsfrei ist. Durch die Bestrahlung wird der Stoffwechsel der Zellen beeinflusst, die Abwehr aktiviert und die Heilung gefördert. Mögliche Einsatzgebiete: Wunde Brustwarzen beim Stillen, Milchstau, Probleme an einem Dammriss oder Dammschnitt, Hämorrhoiden, Wundheilungsstörungen an der Kaiserschnittnaht, Ischiasbeschwerden, Heilungsstörungen des Nabels beim Baby.

Kosten: 15 € pro Sitzung. Die Kosten für die Lasertherapie werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontaktformular bei mir.

Kinesiotaping

Kinesiotaping bei Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett

Kinesiotaping

Tapes wirken auf natürliche Weise, sind kaum spürbar, stören den Bewegungsablauf nicht, sind schnell auf die Haut geklebt und später mühelos wieder zu entfernen. Das Tape setzt Reize auf der Haut, die an das Gehirn weitergeleitet werden. Dort werden die Reize verarbeitet, es kommt zu einer Antwort, die dazu führen kann, dass die Muskelspannung sich verändert, Bänder und Sehnen entlastet werden und das Bindegewebe auflockert. Außerdem kann das Tape zur Reduzierung von Ödemen sowie zur Therapie bei Blutergüssen angewendet werden. Mögliche Einsatzgebiete in der Schwangerschaft: Rückenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Schmerzen im Beckenbereich, Symphysenlockerung, Inkontinenz, Nackenverspannungen, Ödeme, Karpaltunnelsyndrom, Taping der Akupunkturpunkte zur Geburtsvorbereitung. Mögliche Einsatzgebiete nach der Geburt: Rückenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Nackenverspannungen, Ödeme, verzögerte Gebärmutterrückbildung, Inkontinenz, gestörte Narbenbildung, weit auseinanderstehende Bauchmuskeln (Rektusdiastase), Milchstau und Mastitis, Menstruationsbeschwerden

In der Schwangerschaft und im Wochenbett fällt nur eine Materialpauschale von 5 bis 10€ je nach Materialverbrauch an. Behandlungen außerhalb von Schwangerschaft und Wochenbett sind keine Kassenleistung und werden Ihnen privat berechnet. Bei Interesse mache ich Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Melden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontaktformular bei mir.