Schwangere mit Kind im Bauch

Der Schwangerschaftstest ist positiv – Herzlichen Glückwunsch!

Schwangerenvorsorge

Schwangere mit Kind im Bauch

Während der Schwangerschaft haben Sie von Beginn an die Möglichkeit, von Ihrer Hebamme betreut zu werden. Sie können die Schwangerenvorsorge gemäß Mutterschaftsrichtlinien zwischen Gynäkologe/-in und Hebamme aufteilen oder, bis auf die Ultraschalluntersuchungen, komplett bei Ihrer Hebamme durchführen lassen. In ruhiger Atmosphäre nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen und berate Sie ausführlich zu allen schwangerschaftsrelevanten Themen. Routine – Untersuchungen sind z.B.: Blutdruckmessung, Urin- und Blutuntersuchungen, vaginale Untersuchungen, Abstriche, Bestimmung von Lage und Größe des Kindes, Herztonkontrolle und Wehenmessung (CTG).

Termine nach Vereinbarung in der Hebammenpraxis Dresia in Niederzier

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Ein weiteres Angebot ist die Hilfeleistung oder Beratung bei Schwangerschaftsbeschwerden. Dies können z.B. Übelkeit, Rückenschmerzen, Ödeme, Krampfadern, Hämorrhoiden, psychische Beschwerden und besondere Belastungen sein. Gemeinsam mit Ihnen suche ich nach Möglichkeiten, Ihre Beschwerden zu lindern.

Moxibustion bei Beckenendlage des Kindes

Bei der Moxatherapie verglüht getrockneter Beifuß in Form einer Zigarre über bestimmten Therapiepunkten, wobei es zu einem Wärmegefühl kommt. Laut chinesischer Medizin wird dem Körper Energie zugefügt, die das Baby anregen soll, sich in Schädellage zu drehen.

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei Privatpatientinnen wird laut Gebührenverordnung NRW der 1,8 fache Satz erhoben.

Termine nach Vereinbarung, Sie können gerne in Begleitung kommen.